Displaced Moving Average (DMA)

Der Displaced Moving Average (DMA) ist ein Gleitender Durchschnitt der durch eine Anzahl von Intervallen verschoben ist. Um den Standard Moving Average zu verzögern, muss die Anzahl der Intervalle negativ sein. Um den Standard Moving Average vorauseilen zu lassen, muss die Zahl der Intervalle positiv sein.

Einige Trader bevorzugen den Displaced Moving Average, weil sie sagen, er habe mehr Aussagekraft. Das Ziel des DMA ist es, den Gleitenden Durchschnitt mit der Kursentwicklung besser abzustimmen.

Trading Tools und Indikatoren: Displaced Moving Average (DMA)