Trading Strategie: EUR/USD High Noon

Beschreibung

Die EUR/USD High Noon Strategie ist eine einfache Trendfolge Trading Strategie. Positionen werden auf Basis des Markttrends zu einem bestimmten Zeitpunkt eröffnet. Positionen werden zu einem exakt festgelegten Zeitpunkt geschlossen. Die Strategie wird im Forextrading auf den EUR/USD angewendet.

 

  
Geeignet für : Forex EUR/USD
Instrumente : Spot Forex
Trading System : Daytrading
Tradingrhythmus : 1 Signal pro Tag
Mit NanoTrader Full : Manuell oder (Halb-) automatisch

 

Die Strategie im Detail

Die EUR/USD High Noon Strategie verwendet den MACD 12,26,9 (Moving Average Convergence Divergence Indikator) um einen Trend zu bestimmen. Die Zeiteinheit des Charts beträgt 2 Stunden. Der MACD wird über 24 Stunden berechnet (12 x 120 Minuten).

Wann wird eine Position eingenommen?

Liegt der schnelle MACD (12) oberhalb des langsamen MACD (26), dann ist der Markttrend positiv. Liegt der schnelle MACD (12) hingegen unterhalb des langsamen MACD (26), dann ist der Markttrend negativ.

Die EUR/USD High Noon Strategie eröffnet jeden Tag um exakt 14:00 Uhr eine Position. Ist der Markttrend positiv, wird eine Longposition gekauft. Ist der Markttrend negativ, wird eine Shortposition verkauft.

Hinweis: Trader, die auf Nummer sicher gehen möchten, ziehen zu Beginn des Tages den Wirtschaftskalender zurate, um zu überprüfen, ob um 14:30 Uhr relevante Wirtschaftszahlen veröffentlicht werden. Wirtschaftsnachrichten können den Trade beeinflussen und es könnte ratsam sein, bis nach der Veröffentlichung abzuwarten.

Wann wird eine Position geschlossen?

Die EUR/USD High Noon Strategie benutzt einen Stop. Die Strategie verwendet kein Gewinnziel. Der Stop wird mit einem Abstand von 100 Pips (1.000 Ticks) zum Einstiegspreis platziert.

Wird der Stop nicht erreicht, wird die Position durch den Zeitfilter zu einem bestimmten Zeitpunkt geschlossen. Der Trader kann zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr wählen. Trader, die ihre Positionen overnight halten möchten, wählen 8:00 Uhr. Haken sie die betreffende Checkbox in der Designerleiste an, um die gewünschte Zeit auszuwählen:

NanoTrader Flat Filter


Kostenlose Trading Strategien: EUR/USD High Noon (inkl. MACD) zum Daytrading der EUR/USD.
 

Dieses Beispiel zeigt zwei Verkaufstrades. Die Positionen wurden um 14:00 Uhr eröffnet. In beiden Fällen wird der Stop (rote Linie) nicht getroffen. Der Trader entschied sich die Positionen um 20:00 Uhr zu schließen. Am ersten Tag wird die Position mit einem Gewinn geschlossen. Am zweiten Tag wird die Position break-even geschlossen.


Hinweis: Einige Trader verwenden für diese Strategie ein Gewinnziel. Ohne ein Gewinnziel beträgt der Prozentsatz an Gewinntrades etwa 53%. Dies bedeutet, dass der Trader nicht viele Handelstage verpassen darf ohne das Risiko einzugehen, ein schlechteres Verhältnis und ein viel schlechteres Ergebnis zu erhalten. Nach dem Hinzufügen eines Gewinnziels, zum Beispiel 30 Pips, steigt der Prozentsatz an Gewinntrades auf 70%.

 

Fazit

Die EUR/USD High Noon Strategie ist eine Trendfolge Strategie. Die Strategie eröffnet eine Long- oder eine Shortposition auf Basis des Tagestrends, welcher durch den MACD bestimmt wird. Die Position wird um exakt 14:00 Uhr eröffnet. Die offene Position wird durch einen Stop geschützt. In den meisten Fällen werden die Positionen jedoch durch den Zeitfilter um 20:00 Uhr, 22:00 Uhr oder 8:00 Uhr am nächsten Tag, je nach der Entscheidung des Traders, geschlossen.

Praktisch angewandt

Mit NanoTrader Full, die Schritte im Einzelnen:
  • Wählen Sie das Finanzinstrument auf das Sie handeln wollen.

  • Öffnen Sie einen Chart mit der Initialanalyse "WHS EURUSD Nigh Noon".

  • Halbautomatisiert oder Automatisiert handeln? Aktivieren Sie TradeGuard+AutoOrder oder AutoOrder.